Hier klicken, um meine Auswahl zu schließen
Meine Auswahl
/ 3

Meine Auswahl löschen

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie vergleichen möchten.

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen
Dimensionen & Druck Für Ihr Motorrad

Performance & Technologien
Performances MICHELIN One
    Performances MICHELIN One
      Performances MICHELIN One
        Einsatzmöglichkeiten & Eigenschaften
        Diese Tabelle drucken
        Händlersuche

        Aktuelles

        Mit dem neuen MICHELIN City Grip Winter sicher durch die kalte Jahreszeit

        Mit dem neuen MICHELIN City Grip Winter sicher durch die kalte Jahreszeit

        Karlsruhe, 26. August 2013

        Sie sind die coole, schicke und wendige Alternative zu Auto oder U-Bahn: Moderne Motorroller werden in den urbanen Ballungszentren gern ganzjährig genutzt – auch im Winter. Was viele Scooterfahrer vergessen: Auch für Motorroller gilt die Winterreifenpflicht. Mit dem neuen MICHELIN City Grip Winter fahren sie in Zukunft legal und bei Temperaturen von bis zu -10 °C auch sorgenfrei durch den Winter. Der erste MICHELIN Rollerreifen mit M+S-Kennzeichnung wurde für Fahrzeuge von 50 bis 400 cm³ entwickelt. Er ist in acht Dimensionen von 10 bis 14 Zoll ab September 2013 erhältlich.

        Dank seiner speziellen Gummimischung und der wintergeeigneten Profilgestaltung bietet der MICHELIN City Grip Winter auch bei nassen und kalten Straßenverhältnissen sichere Fahreigenschaften. In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern sind Rollerfahrer damit während der kalten Jahreszeit auch rechtlich immer auf der sicheren Seite. Der neue Rollerreifen trägt wegen seiner Eignung für winterliche Bedingungen eine „M+S“- Markierung auf der Flanke.

        Denn seit dem 29. November 2010 gilt in Deutschland die Winterreifenpflicht auch für alle motorisierten Zweiräder – vom Mofa bis zum Superbike: „Bei Schneeglätte, Schneematsch, Reifglätte oder Glatteis darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, deren Laufflächenprofil, Laufflächenmischung oder -aufbau für die genannten winterlichen Straßenverhältnisse ausgelegt sind.“ Damit sind sämtliche motorisierten Verkehrsteilnehmer auf deutschen Straßen verpflichtet, bei den genannten Wetterverhältnissen mit
        Winterreifen zu fahren.

        Bei Eisregen, Neuschnee und nicht geräumten Straßen gilt für zweirädrige Fahrzeuge dennoch grundsätzlich: Umsteigen auf Bus und Bahn oder andere Verkehrsträger ist die bessere Lösung – Sicherheit und Gesundheit sollten stets Vorrang haben.

        MICHELIN City Grip Winter: Dimensionen und Einführungsdatum:

        3.50 - 10 59J REINF CITY GRIP WINTER TL/TT 09/2013
        120/70 - 12 58P REINF CITY GRIP WINTER FRONT TL 09/2013
        120/70 - 12 58S REINF CITY GRIP WINTER FRONT TL 09/2013
        120/80 - 14 M/C 58S CITY GRIP WINTER FRONT TL 10/2013
        130/70 - 12 62P REINF CITY GRIP WINTER TL 09/2013
        140/60 - 14 M/C 64S REINF CITY GRIP WINTER REAR TL 12/2013
        140/70 - 14 M/C 68S REINF CITY GRIP WINTER REAR TL 09/2013
        150/70 - 13 M/C 64S CITY GRIP WINTER REAR TL 09/2013

        Rückfragen bitte an:
        Michael Küster        
        Telefon +49 (0)721 530-1260

        Download dieser Pressemeldung und des Bildmaterials unter: www.michelin-presse.de

        Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Öffentlichkeitsarbeit,
        Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe, Fax +49 (0)721 530-1555

        • City Grip
        • City Grip Winter
        • Winter

        Entdecken Sie auch

        Einen Händler finden

        • Schlüsselwort
        • In meiner Nähe
        Stadt, Postleitzahl, Name des Geschäfts, etc.

        Lokalisieren...
        Auf dem Plan anzeigen

        Aktuelles