Hier klicken, um meine Auswahl zu schließen
Meine Auswahl
/ 3

Meine Auswahl löschen

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie vergleichen möchten.

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen
Dimensionen & Druck Für Ihr Motorrad

Performance & Technologien
Performances MICHELIN One
    Performances MICHELIN One
      Performances MICHELIN One
        Einsatzmöglichkeiten & Eigenschaften
        Diese Tabelle drucken
        Händlersuche

        Aktuelles

        GMT 94 und MICHELIN sind Langstrecken-Weltmeister!

        GMT 94 und MICHELIN sind Langstrecken-Weltmeister!

        Das Team GMT 94 (Yamaha – Michelin) hat am Wochenende 20./21.09. beim Finale der Langstrecken-Weltmeisterschaft - den legendären 24h von Le Mans – zum zweiten Mal den Weltmeister-Titel geholt.

        Dank seiner konstanten Performance und der Unterstützung von MICHELIN hatte das Team GMT 94 vor dem Finale 21 Punkte Vorsprung in der Gesamtwertung  und somit gute Chancen auf den Weltmeister-Titel.

        Jedoch begann das Rennen für  das Yamaha-Trio David Checa, Kenny Foray und Mathieu Gines nicht optimal: bereits in der ersten Kurve stürzte David Checa gemeinsam mit zwei weiteren Piloten. Doch das französische Yamaha-Werksteam hatte Glück im Unglück. Das Motorrad war kaum beschädigt und Kenny Foray konnte nach einer kurzen Reparatur das Rennen wieder aufnehmen.

        Auch im vierten und letzten Lauf der Endurance-Weltmeisterschaft gelang GMT94 zwar kein Sieg, doch die Leistung von Checa, Foray und Mathieu Gines und der gesamten Boxenmannschaft kann ruhig weltmeisterlich genannt werden. Das Fahrertrio überholte in unnachahmlicher Weise Gegner um Gegner, am Ende der 24-Stunden-Renndistanz standen sie als Zweitplatzierte auf dem Podium und durften den zweiten Weltmeister-Titel nach 2004 bejubeln.

        Das Team SUZUKI SERT hat das Rennen gewonnen und den ersten Saisonsieg gefeiert.

        Mit den 24h von Le Mans ist die Langstrecken-Saison zu Ende gegangen.

        Michelin gratuliert dem Team GMT 94 und freut sich über den Weltmeister-Titel!

        Schauen Sie sich die Highlights des Rennens unter www.motoracinglive.com an!

         

        Ranking FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft:

        Pos. Team Nr. Land Fahrzeug Pkt.
        1. Yamaha France GMT 94 Michelin 94 FRA Yamaha YZF-R1 141
        2. Suzuki Endurance Racing Team 1 FRA Suzuki GSX-R 1000 104
        3. Team Bolliger Switzerland 8 SUI Kawasaki ZX10R 100
        4. National Motos 55 FRA Honda CBR 1000 RR 80
        5. SRC Kawasaki 11 FRA Kawasaki ZX10R 72
        • Michelin Rennreifen
        • Michelin Power Rain
        • Le Mans

        Entdecken Sie auch

        Einen Händler finden

        • Schlüsselwort
        • In meiner Nähe
        Stadt, Postleitzahl, Name des Geschäfts, etc.

        Lokalisieren...
        Auf dem Plan anzeigen

        Aktuelles