Hier klicken, um meine Auswahl zu schließen
Meine Auswahl
/ 3

Meine Auswahl löschen

Wählen Sie die Produkte aus, die Sie vergleichen möchten.

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Wählen Sie eine Serie aus

Kein Reifen

Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen Produktinformation ansehen
Dimensionen & Druck Für Ihr Motorrad

Performance & Technologien
Performances MICHELIN One
    Performances MICHELIN One
      Performances MICHELIN One
        Einsatzmöglichkeiten & Eigenschaften
        Diese Tabelle drucken
        Händlersuche

        Aktuelles

        Team GMT 94 am 1. Platz der Langstrecken-WM mit Yamaha und MICHELIN

        Team GMT 94 am 1. Platz der Langstrecken-WM mit Yamaha und MICHELIN

        Das Team GMT 94 (Yamaha – Michelin) hat am vergangenen Sonntag (27.07.) die Führung in der Gesamtwertung der Langstrecken-Weltmeisterschaft übernommen. In einem turbulenten Rennen, das aufgrund von schweren Regenfällen erst mit einer Stunde und fünf Minuten Verspätung  startete und von mehreren Safety Care-Phasen geprägt war, kam das Team GMT 94 auf den Platz 9.

        Nachdem Takuya Tsuda, Josh Waters und Randy de Puniet (Yoshimura-Suzuki) das Rennen von der Pole Position gestartet waren, holte das Musashi-Team (Honda) mit Takumi Takahashi, Leon Haslam und Michael van der Mark mit ihrer CBR1000RR im Laufe des Rennens wieder auf und gewann das Rennen zum fünften Mal in Folge.

        Auch Moto2-Pilot Dominique Aegerter und die beiden Superbike-Haudegen Noriyuki Haga und Yukio Kagayama zeigten eine starke Leistung. Sie kamen mit ihrer Kagayama-Suzuki auf Platz drei ins Ziel.

        Michelin unterstützt das Team GMT 94 mit seinen Rennsportreifen MICHELIN Power Slick und MICHELIN Power Rain. Bei Michelin war Rennsport schon immer eine Herzensangelegenheit, aber gleichzeitig auch eine technische Herausforderung – und das nicht umsonst: denn alle MICHELIN Motorradreifen profitieren von Innovationen aus dem Rennsport! Radialreifen, Silicamischungen sowie Zwei-Komponenten Technologie 2CT sind Innovationen, die dem Rennsport-Engagement von Michelin zu verdanken sind. Das Konzeptionsverfahren der MICHELIN Rennsportreifen macht es möglich, die Rundenzeiten mit noch mehr Grip zu verbessern – und das bei geringem Verschleiss und ohne aufwändige Fahrwerksabstimmung.

        Verfolgen Sie die Ergebnisse des 8 Stunden Rennen von Suzuka auf www.motoracinglive.com.

         

        Finale Ergebnisse des Suzuka 8 Stunden Rennens:

        Pos. Startnummer Team Zeit
        1. 634 Musashi RT HARC-PRO 6:56'13.056
        2. 34 Yoshimura Suzuki Shell ADVANCE 6:57'12.900
        3. 17 Team Kagayama / Verity 6:56'16.132
        4. 07 Monster Energy Yamaha YSP 6:57'49.072
        9. 94 Yamaha Racing GMT94 Michelin 6:57'06.359
        10. 7 Monster Energy Yamaha YART 6:57'13.151

         

        Ranking FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft

        Pos. Team Nummer Land Fahrzeug Pkt.
        1. Yamaha France GMT 94 Michelin 94 FRA Yamaha YZF-R1 62
        2. SRC Kawasaki 11 FRA Kawasaki ZX10R 55
        3. Team Bolliger Switzerland 8 SUI Kawasaki ZX10R 45
        4. Musashi RT Harc Pro 634 JPN Honda CBR1000RR 35
        5. Team Motors Events April Moto 50 FRA Suzuki GSX-R1000 35
        6. National Motos 55 FRA Honda CBR1000RR 32
        7. Yoshimura Suzuki Shell Advance 34 JPN Suzuki GSX-R1000 29
        8. Team R2CL 2 FRA Suzuki GSX-R1000 26
        9. Team Kagayama / Verity 17 JPN Suzuki GSX-R1000 25
        10. Suzuki Endurance Racing Team 1 FRA Suzuki GSX-R1000 23
        11. Monster Energy Yamaha with YSP 07 JPN Yamaha YZF-R1 21
        20. Monster Energy Yamaha YART 7 AUT Yamaha YZF-R1 11
        • Suzuka
        • MICHELIN Rennreifen
        • MICHELIN Power Slick
        • MICHELIN Power Rain

        Entdecken Sie auch

        Einen Händler finden

        • Schlüsselwort
        • In meiner Nähe
        Stadt, Postleitzahl, Name des Geschäfts, etc.

        Lokalisieren...
        Auf dem Plan anzeigen

        Aktuelles